Herzlich Willkommen

         

Das Pokalfinale der 1. Herren endete 4:1 für Oberwürzbach II

Es Spielten, Mark B., Bodo P. und Benedikt M.


vl.Bodo,Benedikt,Mark,

Kreispokalendspiel der Herren:

TTG Rohrbach- St. Ingbert gegen TTC Oberwürzbach 2

 Nach teilweise mühsamen, spannenden Viertel- und Halbfinalpartien hatten wir es in diesem Jahr geschafft, endlich einmal -nach langer Zeit- in ein Pokalendspiel einzuziehen. Dementsprechend wollte unsere Mannschaft mit Bodo-Benedikt-Marc nun auch den letzten Schritt gehen und den Titel nach Rohrbach holen.

Der Kontrahent in dieser Begegnung am letzten Freitag sollte allerdings kein geringerer als der kommende Meister der Kreisliga, die Mannschaft vom TTC Oberwürzbach 2 sein, die in der Aufstellung Schwarz-Damianov-Lampel antrat.

Unsere Chancen auf einen Endspielsieg waren somit nicht gerade außerordentlich groß, doch mit positiver Energie ging‘ s ans Werk.

Gleich im Eröffnungseinzel zeigte Benedikt eine außerordentlich starke Vorstellung gegen den favorisierten Klaus Schwarz. Nach anfänglichem Abtasten mit einigen überhasteten Aktionen seitens Benedikt (1. Satz: 7:11) fand dieser im Verlauf des zweiten Durchgangs immer besser in die Partie und konnte -um jeden Ball fightend- mit einigen sehenswerten Aktionen diesen in der Verlängerung gewinnen. Hatte man geglaubt, es sollte bei diesem Achtungserfolg bleiben, so machte unter dem Jubel der treuesten TTG-Fans Benedikt weiter Dampf und holte sich auch Satz 3 mit 11:7. Nun war Benedikt auf die schnelle Entscheidung im vierten Satz aus, machte dabei aber ein paar leichte Fehler zu viel, was ein „alter Hase“ wie Klaus natürlich gnadenlos ausnutzt – 6:11; Entscheidungssatz.

hier geht`s weiter