Herzlich Willkommen

     


TTG erneut Ausrichter der

71. Saarlandmeisterschaften der Aktiven

    

 

 


Auch in diesem Jahr richtete die TTG Rohrbach-St. Ingbert e.V. die Saarlandmeisterschaften der Aktiven am Olympiastützpunkt Saarbrücken aus. In fünf Wettbewerbskategorien (Damen-/Herren-Einzel; Damen-/Herren-Doppel sowie Mixed) gingen erneut mehr als 80 Teilnehmer an den Start.

Unter den Augen des Schirmherren der Veranstaltung, der Oberbürgermeister der Stadt St. Ingbert Hans Wagner, des Präsidenten des STTB, Werner Laub sowie Klaus Wagner, Vorsitzender des Ausrichters TTG Rohrbach-St. Ingbert e.V. sicherten sich Carolin Freude aus Oberwürzbach (ehemals TTG Rohrbach-St. Ingbert e.V.) vom Damen-Zweitligisten ATSV Saarbrücken und Aaron Vallbracht vom Herren-Regionalligisten TTC Kerpen Illingen die Landesmeistertitel im Einzel.


Interessierte Beobachter der Wettkämpfe: Werner Laub, Hans Wagner, Klaus Wagner

hier gehts weiter

                              Das sind die nächsten Spiele

Datum

Uhrzeit


Heim

-

Auswärts

Erg.

02.02.17

19.30

TTC Neuweiler

-

1. Senioren

9:1

03.02.17

18.30

2. Senioren

-

TTG Mandelbachtal

 4:9

04.02.17

18.30

TTSV Saarl./Fraul. 2

-

1. Damen

7:7

04.02.17

18.30

TV Niederwürzbach

-

1. Herren

9:5

04.02.17

19.30

TTC Lautzkirchen

-

2. Herren

8:8

07.02.17

19.30

DJK Bildstock 1

-

2. Senioren

9:5

08.02.17

19.30

1. Senioren

-

TTC Limbach

2:9

11.02.17

18.30

1. Herren

-

TTZ Alt.-Kirkel

4:9

17.02.17

19.00

Hasborn II

-

1. Senioren

9:2

18.02.17

19.30

TV Quierschied

-

1. Herren

9:4

18.02.17

19.00

DJK Ottweiler

-

1. Damen

8:2

06.03.17

 verlegt

19.00

TV Quierschied

-

2. Senioren


24.02.17

18.30

1. Senioren

-

Niederlinxw.



1. Damen

1. Damen 04.02.2017

TTSV Fraulautern  -  TTG Rohrbach  7 : 7

 Im Moment können wir scheinbar nur Unentschieden, und dieses gehört eindeutig zur Kategorie „ärgerlich“. Bei 31:25 Sätzen für uns kann man sich schon denken, wie viele Chancen wir vergeben haben.

Der Reihe nach: Nach Petras und Christines klarem Sieg im Doppel (3:0 gegen Schröder/Brosette) verloren Gabi und Renate in 5 Sätzen gegen Klementz/Puhl). Dann gerieten wir in Rückstand, da Gabi etwas unglücklich mit 1:3 gegen Klementz verlor und Petra leider eine 2:0-Führung gegen Christa Schröder nicht durchbrachte. Christine gewann dann deutlich gegen Brosette, doch Renate verlor schon wie in der Vorrunde knapp in 5 Sätzen gegen Annika Puhl.

hier geht´s weiter

1. Herren

11.02.2017

Heimpleite gegen TTZ Altstadt-Kirkel

  

Nachdem wir in der Vorrunde  - ohne unsere Nummer 1 - eine vermeidbare Niederlage einstecken mußten, waren wir im Vorfeld der Partie guter Dinge, diesmal den Spieß umdrehen zu können.

Der Umstand, dass unser Gegner an diesem Abend jedoch erstmals in allerstärkster Aufstellung antrat, erhöhte unsere Chancen nicht gerade. Auch die Tatsache, dass unser Altmeister Rudi erneut „Feuerwehr spielen“ mußte (diesmal für Frank, der lieber den Fastnachts-DJ gab) sollte im weiteren Verlauf des Abends leider nicht den erhofften Erfolg bringen.

hier gehts weiter


2. Herren

TTC Lautzkirchen 3 gegen TTG Rohrbach/St.Ingbert  2   =  8:8

Am Samstag, den 04.02.17 um 19.30 Uhr traten wir Auswärtsspiel beim TTC Lautzkirchen

in folgender Aufstellung an:

Rudi Heiler, Thomas Jacob, Wenmin Qu, Michael Stolz, Guido Kapp und Dominik Friedrich.

Doppeln:   1. Rudi/Thomas;  2. Wenmin/Guido;   3. Michael/Dominik

  

Wenmin/Guido mussten sich trotz kämpferisch überzeugender Leistung gegen das Spitzendoppel Koch Reiner./Walch Markus im vierten Satz sich mit 11:8 geschlagen geben.

Rudi/Thomas gewannen knapp mit 11:9, 10:12, 17:15 und 12:10 gegen Rosinus/Bubel.

Michael/Dominik konnten gegen Schieffer/Di Stefano nicht ihr gewohntes Angriffsspiel durchbringen und verloren in vier Sätzen.

hier geht´s weiter


1. Senioren

1. Senioren  - TTC Limbach  2:9

  Unsere Gäste aus Limbach, die an diesem Abend ihren Meister klar machen wollten, sind in stärkster Aufstellung angetreten.

 Hager – Frank – Hof – Weier – Backes – Görgen

Doppel I Frank/Backes , Doppel II Hager/Görgen, Doppel III Hof/Weier

 Mit folgender Mannschaft waren wir auch gut aufgestellt:

  Andreas – Bodo – Gerd – Rudi – Günter – Wenmin

Doppel I Bodo/Günter, Doppel II Andreas/Wenmin, Doppel III Gerd/Rudi

Michael hat wegen seiner Kreuzbeschwerden ausgesetzt und Andreas hat sich dankenswerter Weise angeboten, uns zu unterstützen.

hier geht´s weiter

2. Senioren

DJK Bildstock  gegen  TTG Rohrbach/St.Ingbert  2  =  9:5

Gegen den ungeschlagenen Spitzenreiter in der Kreisliga Senioren traten wir am Dienstag, den 07.0217 in der Hofschule gegen die erste Garnitur von der DJK Bildstock an.

Nachdem Gabi Heckmann kurzfristig ihren Einsatz abgesagt hat, spielte Franz Wagner.

Somit lautete unsere Aufstellung  

Günter Stolz, Wenmin Qu, Franz Bauer, Franz Wagner, Guido Kapp und Ingrid Heiler.

Doppeln:   1. Günter/Ingrid; 2. Wenmin/Guido;  3. Franz B./Franz W.

  

Wenmin/Guido hatten gegen Rauch/Scherer keine Chance und verloren glatt in drei Sätzen.

Günter/Ingrid kämpften bravurös gegen Brust/Binzel und gingen in den fünften Satz, dieser wurde mit 14:12 gewonnen.


hier geht´s weiter