TTG Rohrbach-St.Ingbert e.V.               

                                      Tischtennis


Herzlich Willkommen

 

                               

Die Spiele unserer Mannschaften  2019/2020

 

Datum

Uhrzeit

Heimmannschaft

Gastmannschaft


22.11.2019

18.30

2.Senioren

TTZ Altstadt/Kirkel


23.11.2019

15.00

1.Damen

TTC Berus


23.11.2019

14.30

1. Schüler B

2. Schüler B


29.11.2019

18.30

1. Senioren

SV Remmesweiler II


29.11.2019

19.30

Tus Rentrisch II

2. Senioren


30.11.2019

14.30

1. Schüler B

TTC Oberlinxweiler


30.11.2019

14.30

2. Schüler B.

TTC Wemmetsweiler


30.11.2019

19.00

TTC Lautzkirchen

1. Herren


30.11.2019

19.00

TTC Wemmetsweiler

1. Damen



Nahezu chancenlos…

 

Im Auswärtsspiel in Neuweiler kamen wir diesmal so zu sagen unter die Räder, sprich bei der deutlichen 2:9-Niederlage war nichts zu holen.

Hatten wir in der vergangenen Saison dort noch mit 9:6 gewonnen (mit leicht geänderten Aufstellungen), so war dieses Ergebnis doch eine etwas zu deutliche Klatsche.

Ohne Frank sowie auch ohne Niklas, der kurzfristig unter der Woche absagen mußte, traten wir in Neuweiler an; sie wurden dankenswerter Weise an Gerd und Günter ersetzt.

hier geht´s weiter

 


TTG Rohrbach/St.Ingbert  2 gegen  TTC Neuweiler 2 =  0:9

Am Freitag, den 15.11.19 – 18.30 Uhr empfingen wir den Tabellenführer

die Mannschaft vom TTC Neuweiler 2 und traten in folgender Aufstellung an:

Wenmin Qu, Michael Stolz, Guido Kapp (MF), Franz Bauer, Michael Kiefer und Steffen Stein.

Doppeln: 1. Wenmin/Guido, 2. Michael St./Michael K., 3. Franz/Steffen

 Wenmin/Guido spielten zu Beginn gegen Bastian/Butzen. In einem kämpferisch

starken Spiel setzten sich am Schluss die Gäste mit 5:11, 11:9, 7:11, 11:9 und 8:11 durch.


hier geht´s weiter


TTC Oberwürzbach - 1. Senioren 9:1 am 12.11.2019

Mit folgender Aufstellung sind wir angetreten:

Gerd - Günter -Wenmin - Michael -Thai-Vi - Guido

Doppel I Gerd/Thai-Vi, II Günter/Michael, III Wenmin/Guido

Für Bodo, der auf Anraten seines Arztes aussetzen musste, ist Guido eingesprungen. Wie üblich hat Günter seinen Mannschaftskameraden per Mail mitgeteilt, dass Gerd und Guido zusammen fahren und Michael um 18:30 h Wenmin, dann Thai-Vi und zuletzt Günter mitnimmt. Günter als pünktlicher Mensch stand um 18:40 Uhr vor seiner Garage. Um 18:45 h ist Bodo erschienen, der uns als Zuschauer unterstützt hat. Kurz vor 19:00 h hat Günter die Geduld verloren. Er hat versucht, Michael und dann Thai-Vi auf dem Handy zu erreichen, leider ohne Erfolg.

hier geht´s weiter


1.    Herren – Mandelbachtal 3:9 Am 9.11.2019

Dieses Mal war nichts zu holen…

 Im Heimspiel gegen einen der Meisterschaftsfavoriten aus Mandelbachtal war die Ausgangslage vor der Partie nicht gerade rosig, zumal das gros der Spieler schon Tags zuvor im Seniorenheimspiel gegen Wahlschied eine Enttäuschung hinnehmen mußte.

Glücklicherweise konnte Gerd kurzfristig einspringen und den verletzten Bodo ersetzen.

Leider konnten wir unseren treuen Fans keine bessere Leistung zeigen.

hier geht´s weiter

 

  1. Schüler-TV Merchweiler10:0 u.2. Schüler -TTC Lautzkirchen 1:9

Geschlossene und starke Mannschaftsleistung beim 10 : 0 Sieg ( 30 : 2 )Sätzen !!!!! Luca und Marvin mit starken V – und R H Angriffsbällen siegten klar und gewannen beide Einzel souverän . Auch das mittlere Paarkreuz mit Cedric und Ben siegten klar , als sie hörten nachher gehen wir Eis essen gaben sie richtig Gas . Ich hoffe das Eis war lecker !!!! 

Auch die Doppel waren mit 3 : 0 und 3 : 0 eine klare Angelegenheit .

hier geht´s weiter

1.   Senioren - TTG Holz-Wahlschied 5:9  am 08.11.2019

Holz-Wahlschied ist ein Mitkonkurrent um den Abstieg. Wir sind wir daher mit drei Spielern unserer Herren  angetreten, hier die Aufstellung:

Marc - Gerd -Andreas - Frank - Günter - Michael

Doppel I Marc/Frank, II Gerd/Michael, III Andreas/Günter

Die Gäste haben in folgender Aufstellung gespielt:

Mühlhäuser - Scheidhauer - Huppert - Karl Böhm - Peter Böhm - John

Doppel I Mühlhäuser/Scheidhauer, II Huppert/John, Böhm/Böhm

hier geht`s weiter


TTG Bexbach gegen TTG Rohrbach/St.Ingbert  2 =  9:5

Am Montag, den 04.11.19 – 19.30 Uhr spielten wir beim Tabellenzweiten der Mannschaft vom TTG Bexbach und traten in folgender Aufstellung an:Günter Stolz, Gabi Heckmann, Wenmin Qu, Guido Kapp (MF), Franz Bauer, Ingrid Heiler.

Doppeln: 1. Günter/Gabi, 2. Wenmin/Guido, 3.Franz/ Ingrid

hier geht`s weiter

 TVo6 Limbach II - 1. Herren 9:7 am 26.10.2019

Immer wieder was Neues…

 Im Vorfeld dieser Auswärtspartie in Limbach hatten wir uns eigentlich nicht viel ausgerechnet, auch wenn Marc nach seiner Verletzung erstmals in dieser Saison wieder mit von der Partie sein konnte. Zu deutlich hatten wir dort in der letzten Saison eine unrühmliche Klatsche bekommen.

 Nach den Doppeln sah es jedoch erstaunlich freundlich aus. Während unser nominelles Doppel 1 Marc/Niklas gegen Müller/Becker in den Sätzen zwar knapp, aber dennoch deutlich unterlegen war, konnte der Rest der Truppe überzeugen. Unser mittlerweile eingespieltes Doppel Thomas/Frank, an diesem Abend auf Position 2, da Frank vor Spielbeginn mitteilte, früher weg zu müssen, lag gegen Brunk/Eckert schnell mit 0:2-Sätzen zurück, erkämpfte sich jedoch Satz 3 und (mit einigen “Grumbeeren“) auch Satz 4 in der Verlängerung.

hier geht´s weiter


TTF Primstal – TTG Damen 6:8 =TTG Damen – Berschweiler 8:5  

Ein äußerst erfolgreiches Wochenende für die 1. Damenmannschaft!

Mit einer tollen Mannschaftsleistung gelang es uns, nacheinander zwei bis dahin noch verlustpunktfreie Mannschaften zu besiegen.

hier geht´s weiter


TTF Hasborn II - 1. Herren  9:5- 25.10.2019

Obwohl Hasborn ein großes Potential an starken Spielern für die 2. Mannschaft hat, ist es ein ungeschriebenes Gesetz, dass vier Stammspieler immer spielen und dann bei Bedarf noch zwei stärkere, die auch in der 1. Seniorenmannschaft zum Einsatz kommen. Da Hasborn auch am Tabellenende steht, sind sie mit folgender Mannschaft angetreten:

Koch (2.8) - Volker Wagner (2:10) - Bernd Krächan (2.11) - Arno Krächan (2.15) - Winfried Krächan (2.16) - Horst Scheid (2:18)

Doppel I Krächan B/Krächan A, II Koch/Scheid, III Wagner/Krächan

Mit folgender Mannschaft waren wir auch gut aufgestellt:

Marc - Gerd -Frank - Günter - Wenmin - Michael

Doppel I Marc/Frank, II Gerd/Michael, III Günter/Wenmin

hier geht´s weiter

TTC Lautzkirchen - 1. Schüler 24.10.2019

Im verlegtem Auswärtsspiel gegen den Top – Favoriten TTC Lautzkirchen gab es eine 2 : 8 Niederlage , da auch noch Kummer Y. Der sonst bei der U – 15 mitspielt im Aufgebot als Nr. 1 stand leider . Trotzdem hinterließen unsere Jungs glaube ich bei den zahlreichen Zuschauern und Eltern einenguten Eindruck Luca , Sebastian und Ben gaben ihr bestes .

hier geht`s weiter


Starke Mannschaftsleistung vom 29.9.2019  im Heimspiel gegen TTC Wemmetsweiler .
Marvin – Cedric 3 : 1 Sieg und Ben – Alwalid 3:2 Sieg im Doppel.
Die Einzel waren schnell gespielt mit 2 Siegen von Kapitän Marvin .
Ben seit Wochen in guter Form mit 2 : 0 Siegen und Alwalid spielte gut mit

2 : 0 Siegen. Cedric gewann 1 Einzel okay , er musste ja auf Position 2 spielen

hier geht´s weiter

TuS Rentrisch 1 gegen TTG Rohrbach/St.Ingbert  2 =  1:9- 27.09.2019

Am Freitag, den 27.09.19 – 19.30 Uhr spielten wir beim TuS Rentrisch 1

und traten in folgender Aufstellung an:

Günter Stolz, Wenmin Qu, Michael Stolz, Guido Kapp (MF), Franz Bauer, Michael Kiefer.

Doppeln: 1. Wenmin/Guido, 2.Günter/Michael Stolz, 3.Franz/ Michael Kiefer

 Günter/Michael St. mussten zu Beginn gleich gegen das Spitzendoppel Ochs/Kipper antreten. Nach nervenstarken Sätzen, 11:7, 12;10 und 18:16 konnten Günter/Michael das Spielzu ihren Gunsten entscheiden -

Starke Leistung.

hier geht´s weiter


TTF Illtal  -  1. Senioren  9 : 2 am 26.09.2019
Illtal spielte in folgender Aufstellung:
Emmler (1908) - Schwarz (1807) - Raber (1750) -
Niklas (1726) -Schuhmacher  (1487) - Moro (1378)
Emmler/Raber - Schwarz/Schuhmacher - Niklas/Moro
Wir sind wie folgt angetreten:
Gerd - Bodo - Günter - Wenmin - Michael St. - Michael K.
Bodo/Günter - Gerd/Michael St. - Wenmin/ Michael K.
Niklas war an der Schulter verletzt und konnte daher nicht spielen.  Da kein Ersatzmann zur Verfügung stand, hat er sich aufgestellt, damit die

hier geht´s weiter


Unsere Sänger und Sängerinnen auf dem "80" Geburtstag von Erika